Physio-Team

Die Physiotherapie ist fester Bestandteil unseres Therapiekonzeptes auf unserer Intensivstation. Jeweils eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter des Funktionsbereiches ist stets exklusiv der Intensivstation zugeteilt. In besonderen Situationen können wir einen weiteren Kollegen hinzuziehen.

Unsere Aufgaben umfassen die Frühmobilisation, die Atem- und Oedemtherapie sowie das Erarbeiten fehlender Alltagsfunktionen, um Komplikationen zu vermeiden und damit beizutragen, dass die Aufenthaltsdauer der Patienten auf der Intensivstation verkürzt werden kann.

Eine sehr hohe Bedeutung kommt hierbei der Frühmobilisation zu. Sie erfolgt immer in Absprache und in Zusammenarbeit mit dem Pflegepersonal und dem Ärzteteam und ist individuell auf den Patienten zugeschnitten. Die Absprachen im Team sind dabei eine Grundvoraussetzung für den Therapieerfolg.

Für unsere Arbeit auf der Intensivstation können wir unter anderem auf folgende Hilfsmittel zurückgreifen:

  • Mobilisationsstühle, teilweise mit Stehfunktion
  • Bettfahrrad
  • Lifter
  • Atemtrainingsgeräte
  • verschiedene Gehhilfen (Gehwagen, Rollator, u.s.w.)