Seelsorge auf der Intensivstation

Das Thema Seelsorge hat für uns auf der Intensivstation eine sehr große Bedeutung. Unsere Krankenhausseelsorger sind fast täglich auf unserer Station vor Ort und für Patientinnen und Patienten, deren Angehörige sowie für unsere Mitarbeitenden ein Ansprechpartner.

Immer wieder erleben wir es in Grenzsituationen, wie wichtig es den Menschen ist, sich einem anderen anvertrauen zu können, der zuhört, unterstützt und berät. In den vielfältigen Begegnungen werden häufig geistliche Themen, konkrete Sorgen und Nöte sowie ethische Fragen angesprochen.

Bei Bedarf begleiten unsere Seelsorger auch Sterbende und ihre Angehörigen beim Abschiednehmen.