Die „4er Runde“

In der sogenannten "4er Runde" besprechen jeweils ein Mitarbeiter aus dem Leitungsteam der Station, einem Mitarbeiter aus dem Team der Pflegedienstleitung und den beiden zuständigen Oberärzten der Intensivstation organisatorische Besonderheiten. Unser Ziel ist es, den interdisziplinären Versorgungsprozess stets zu optimieren.