Zentrallabor

Das Zentrallaboratorium verfügt über eine hochmoderne und leistungsfähige apparative Ausstattung und gewährleistet damit die labordiagnostische Basisversorgung im Vinzenzkrankenhaus.
Die darüber hinaus erforderliche labormedizinische Versorgung wird in Kooperation mit dem MVZ wagnerstibbe/amedes für Laboratoriumsmedizin Hannover, Georgstr. 50, dem Klinikum Region Hannover (Klinikum Nordstadt, Zentrum für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene, Haltenhoffstr. 41) und dem Zentrum für Labordiagnostik unseres Partnerkrankenhauses St. Bernward in Hildesheim, Treidestr. 9,  erbracht.
    
Die analytische Arbeit und die uns anvertrauten Menschen und Patienten stehen im Mittelpunkt unserer Laboraufgaben. Kombiniert mit großer Erfahrung kennzeichnen kurze Wege und Durchlaufzeiten sowie hohe Effizienz die Qualität unserer Arbeit im Zusammenspiel mit den medizinischen Abteilungen im Vinzenzkrankenhaus.

Qualitätssicherung

Die Qualität aller im Labor etablierten Analysen wird durch regelmäßige Teilnahme an externen Ringversuchen (Referenzinstitut für Bioanalytik (RfB) der DGKL und INSTAND e.V.) abgeprüft und sichergestellt. Selbstverständlich werden für alle verfügbaren Analysen interne Qualitätskontrollen entsprechend der aktuellen Richtlinien der Bundesärztekammer (RiliBÄK) durchgeführt, um bestmögliche und verlässliche Ergebnisse bereitstellen zu können.