Eingangshalle Vinzenzkrankenhaus mit Empfang und Vinzenzstatue
Startseite » Über uns » Ordensgemeinschaft und Träger

Ordensgemeinschaft und Träger

Ordensgemeinschaft

Das Vinzenzkrankenhaus wurde von den Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul gegründet. Die Ordensgemeinschaft nennt sich nach dem großen Heiligen der Nächstenliebe, manchmal kurz "Barmherzige Schwestern" oder "Vinzentinerinnen". Das Mutterhaus der Kongregation steht in Hildesheim. Die Wurzeln des Ordens liegen in den Worten und im Wirken des hl. Vinzenz von Paul und der hl. Luise von Marillac.

„Gott hat uns zu Helfern seiner unendlichen Liebe erwählt. Er will, dass sich diese Liebe in der ganzen Welt ausbreitet und um sich greift.“ (Vinzenz von Paul)

Ausführliche Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in Hildesheim unter www.vinzentinerinnen-hildesheim.de

 

Träger

 

Das Vizenzkrankenhaus in Hannover gehört zum Elisabeth Vinzenz Verbund (EVV) - einer starken Gemeinschaft katholischer Krankenhäuser und weiterer Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen, die für Qualität und Zuwendung in Medizin und Pflege stehen. Der EVV verbindet an seinen Krankenhaus-Standorten eine moderne und kompetente medizinisch-pflegerische Versorgung mit der Tradition christlicher Nächstenliebe und gelebter Menschlichkeit. Trägergesellschaft ist die Elisabeth Vinzenz Verbund GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Dr. Sven Ulrich Langner. Gesellschafterinnen der Trägergesellschaft sind die Katholische Wohltätigkeitsanstalt zur heiligen Elisabeth Reinbek, rechtsfähige Stiftung des Öffentlichen Rechts (KWA), und die Vinzenz Bernward Stiftung Hildesheim.

Weitere Informationen unter www.elisabeth-vinzenz.de und www.menschlichkeit-verbindet.de