Übersicht Stationen
Startseite » Für Patienten » Informationen von A-Z

Informationen von A-Z

A

Schild Vinzenzkrankenhaus Hannover

Schild Vinzenzkrankenhaus Hannover

Anfahrt

Das Vinzenzkrankenhaus liegt im Stadtteil Kirchrode.

Sie erreichen uns mit den Buslinien 123 und 124 Haltestelle: Vinzenzkrankenhaus.

Alternativ können Sie die Stadtbahnlinie 5 Richtung Anderten nehmen und ab der Bleekstraße innerhalb von 15 Minuten das Vinzenzkrankenhaus fußläufig erreichen.

Sollten Sie mit dem Auto zu uns kommen, stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

 

Aufnahme als Notfall

Aufnahme in der Zentralen Notaufnahme

Notaufnahme

Professionalität und rasches Handeln sind das Wichtigste, wenn Sie in einer Notfallsituation zu uns kommen. Unsere Teams aus Ärzt*innen und Pflegefachkräften nehmen Sie zunächst in der Notaufnahme in Empfang.

Weil alles schnell gehen muss, erfolgt häufig bereits in der Notaufnahme  die Erstdiagnostik und Therapie (z.B. eine Blutabnahme, EKG, Ultraschall, Infusion, etc.). Weitere Untersuchungen können von dem behandelnden Arzt/der Ärztin angeordnet werden.

Für den Fall, dass eine weitere Behandlung in unserem Krankenhaus notwendig ist, werden Sie stationär aufgenommen, um weitere Maßnahmen durchzuführen. Andernfalls werden Sie nach Hause entlassen.

Im Notfall erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 0511 950-2040.

 

Aufnahme

Unsere Patientenaufnahme ist Ihre zentrale Anlaufstelle.

Wenn Sie nicht in einer Notfallsituation zu uns kommen, erfolgt Ihre stationäre Aufnahme im Vinzenzkrankenhaus über unsere Patientenaufnahme im Eingangsbereich. Bitte ziehen Sie dort eine Wartemarke. Sie werden so schnell wie möglich aufgerufen.

Bitte bringen Sie am Tag Ihrer Aufnahme Folgendes mit:

  • Ihre Krankenhauseinweisung
  • Ihre Versichertenkarte
  • Als Privatpatient: Inhalt des Versichertenvertrages und die Clinic-Card
  • Befreiungskarte (wenn Sie von Zuzahlungen befreit sind)

Wir behandeln Ihre Daten gewissenhaft nach den datenschutzrechtlichen Vorschriften. Falls Sie selbst nicht in der Lage sind, die Aufnahmeformalitäten zu erledigen, kann dies auch eine Vertrauensperson für Sie tun.

Als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse brauchen Sie sich nicht um die Bezahlung Ihrer Krankenhausrechnung zu kümmern; wir rechnen direkt mit Ihrer Krankenkasse ab. Sollte eine Kostenübernahmeerklärung der Krankenversicherung notwendig sein, sprechen wir Sie an.

In der Patientenaufnahme erhalten Sie weitere schriftliche Informationen zu Entgeltvereinbarungen, über den Umfang der allgemeinen Krankenhausleistungen und unsere allgemeinen Vertragsbedingungen.

Die Rechnungen sind aufgrund der Vorschriften und des bundesweiten Abrechnungssystems sehr komplex. Ihre Fragen dazu beantworten unsere Verwaltungsmitarbeiter oder Ihre Krankenkasse.

 

Patientenaufnahme Telefon:

  • 0511 950-2001
  • 0511 950-2003
  • 0511 950-2004
  • 0511 950-2005

 

Ambulante Behandlung

In einigen Fällen ist es medizinisch nicht notwendig, Sie stationär aufzunehmen. Ist eine ambulante Behandlung möglich, können Sie unser Haus nach Ihrer Versorgung innerhalb von Stunden direkt wieder verlassen. Ihr Hausarzt/Ihre Hausärztin wird Sie dann anschließend in Abstimmung mit uns weiterbehandeln.

 

Ausgang (Park)

Krankenhauspark

Krankenhauspark

Nicht alle Patient*innen müssen das Bett hüten. Für einen erholsamen Spaziergang steht Ihnen unser Patientengarten zur Verfügung. Bitte melden Sie sich beim Pflegepersonal ab, wenn Sie die Station verlassen. Bleiben Sie während Ihres stationären Aufenthaltes aus versicherungstechnischen Gründen auf dem Krankenhausgelände.

Bitte tragen Sie im Garten, der Cafeteria oder im Eingangsbereich vollständige Kleidung.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------