Modell Beckenboden
Startseite » Fachabteilungen und Zentren » Gynäkologie » Leistungsspektrum Gynäkologie » Diagnose und Behandlung frauenspezifischer Krebserkrankungen

Diagnose und Behandlung frauenspezifischer Krebserkrankungen

Besteht der Verdacht auf eine Krebserkrankung, so ist unser erster gemeinsamer Schritt die Feststellung der Diagnose. Sollte sich der Verdacht einer bösartigen Erkrankung bestätigen, folgt die Vorstellung in unserer interdisziplinären Tumorkonferenz. Wir legen gemeinsam mit den beteiligten Spezialisten fest, welche Behandlung für Sie nach den aktuellen Leitlinien am geeignetsten ist. Wir besprechen dann das Ergebnis in Ruhe mit Ihnen, so dass Sie wissen welche Schritte folgen sollten. Wir unterstützen Sie in Ihrer Entscheidung und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Das gibt Ihnen Sicherheit und Zuversicht.

Wir behandeln frauenspezifische Krebserkrankungen wie Brustkrebs, Eierstockkrebs, Gebärmutterkörper- und Gebärmutterhalskrebs. Ihre ausführliche Beratung und umfassende Information liegen uns besonders am Herzen. Gemeinsam mit Ihnen legen wir den Therapieplan fest, der Ihre Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigt.

Sekretariat / Terminvergabe

     

Inge Hofmann             Ellen Stürwald-Mattes

Telefon 0511 950-2301 / -2302
Telefax 0511 950-2305
E-Mail:frauenheilkunde[at]vinzenzkrankenhaus.de

E-Mail Dr. Pape: pape[at]vinzenzkrankenhaus.de
E-Mail Dr. Deuker: deuker[at]vinzenzkrankenhaus.de
E-Mail Dr. Bleck: bleck[at]vinzenzkrankenhaus.de
E-Mail Nikolaou: Andreas.nikolaou[at]vinzenzkrankenhaus.de

Ambulanz
Fehime Tekin
Jessica Tsolas
Laura Kucza
Telefon 0511 950-2310 / -2315
Telefax 0511 950-2312